Hier finden Sie uns

Antiquitäten-Walter
Marktstr. 3
99423 Weimar

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+049 03643 495839+049 03643 495839

Mail: info@weimar-antik.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Weimarer Maler (3)

 

>>> Durch klicken auf die einzelnen Fotos ist oft eine Vergrößerung möglich <<<

Mail: info@weimar-antik.de

 

Abendstimmung  

 

Öl auf Holztafel

Signiert rechts unten: Rudolf Ridel 1882

Rückseitig nochmals mit Bleistift Ridel und 1882 datiert

 

Rudolf Ridel, deutscher Landschaftsmaler

geb: 1828 Weimar - gest: 1893 Weimar  

Rudolf Ridel studierte an den Universitäten Heidelberg &  Jena. In Heidelberg

wurde er 1846 Mitglied des Corps Saxo-Borussia und in Jena 1847 Mitglied des

Corps Saxonia. Nach dem Studium wurde er  Offizier. Als Major a.D. wurde er

1876-81 Schüler von Theodor Hagen a.d. Großherzoglichen Kunstschule Weimar

Er war der Schwiegervater von Theodor Hagen. 

Werke in: Museum Weimar, Lindenau-Altenburg

Literatur: Th-Becker, Wikipedia, Artprice, Scheidig

Maße: 52 x 42 cm mit Rahmen

 

Preis auf Anfrage                 Nr: B 15/43

 

 

Frühlingswiese

 

Öl auf Leinwand   um 1900  

Signiert: Berthold Paul Förster

 

Professor Berthold Paul Förster, deutscher Maler,

geb: 1851 Westerau/Holst -  gest: 1923 Weimar

Stud: Anfangs Kaufmann, 1875 Akademie München, 

AK Weimar 1875-84 bei Theodor Hagen dann

1884 Akademie Dresden. Seit 1883 Ausstellungen,

1896 Übersiedlung von Dresden nach Weimar.

Förster war 1896 -1915 Sekretär der Weimarer Akademie,

tätig auch auf Hiddensee, Sylt und in  Schleswig Holstein

Museum: Werke in Weimar, Kiel, Lübeck

Literatur: Scheidig, AKL, Th-Becker   -   Rückseitig: Titel  -   Maße: 96 x 74 cm mit Rahmen   -   Preis auf Anfrage -  Nr: B 10/164

 

Pferdekoppel

 

Öl auf Malkarton um 1910-30

Signiert: C. Schaller Weimar

Carl Schaller, Maler aus Weimar

geb: in Großgrunstedt

Stud. Kunstschule Weimar bei Brendel

Lit: Dressler, Adressbuch Weimar 1937

Maße: 42 x 36 cm mit Rahmen

 

Preis auf Anfrage       Nr: B 16/63

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antiquitäten-Walter